Gesteigerte Performance und verbesserte Code-Qualität des B2B-Shops

Aufgabe

Im März 2017 übernahm hmmh die Pflege und Weiterentwicklung des bestehenden HASCO Portals und des B2B-Online-Shops. HASCO beauftragte hmmh damit, die Performance von Shop- und SAP-Schnittstellen zu verbessern und die im Code vorhandenen Implementierungsschwächen zu identifizieren und zu beseitigen. Der wichtigste Schritt war zunächst die Analyse von Schwächen in der Performance sowie deren Behebung. Im späteren Verlauf sollten sollten Funktionen konzipiert und implementiert werden, die den Kunden der HASCO Hasenclever GmbH & Co KG wichtige Vorteile und Erleichterungen bei der Konfiguration komplexer Produkte ermöglichen sollten.

Ergebnis

Bei allen Aufgaben wurde großer Wert auf die spontane und direkte Kommunikation zwischen den beteiligten Personen gelegt. Die agile und transparente Abstimmung zwischen SAP Hybris Architekten bei hmmh, SAP Entwicklern bei HASCO und externen Konfigurationsspezialisten ermöglichte eine effiziente Umsetzung selbst komplexer Anforderungen.

Interdisziplinäre Analyse & Optimierung: Für die Analyse der Performance-Probleme setzte hmmh an unterschiedlichen Messpunkten an und koordinierte die Untersuchung des HASCO Portals sowie der SAP Systeme durch die HASCO IT, SAP Hybris Architekten, externe SAP ERP Spezialisten und Systemadministratoren von hmmh. Die Ergebnisse der interdisziplinären Analyse zeigten Optimierungspotenziale an unterschiedlichen Systemkomponenten, sowohl in SAP Hybris als auch bei der Anbindung der SAP Bausteine im ERP. Im Anschluss an die Optimierungsmaßnahmen konnte eine deutliche Performance-Steigerung verzeichnet werden. Die ausgewählten Testszenarien laufen damit seit der Optimierung mindestens 230% bis fast 800% schneller ab. Der Loginprozess inklusive der Wiederherstellung eines Warenkorbes aus SAP konnte beispielsweise von 4,5 auf unter 2 Sekunden reduziert werden, während die Wartezeit während des Stücklistenimports sogar von 11,5 auf unter 1,3 Sekunden verringert werden konnte.

Optimierte Codequalität: Vor der Übernahme des bestehenden Codes führte hmmh eine Codeanalyse durch, um mögliche Schwachstellen und Risiken zu identifizieren. Diese Analyse der Codequalität wurde sowohl toolgestützt als auch manuell vorgenommen und zeigte über 3.500 Verstöße gegen Programmierkonventionen, Hybris Standards und Best Practices. Die gefundenen Fehler wurden gemäß ihrer Schwere von "Blocker" bis "trivial" eingestuft, wobei die höchsten Stufen "Blocker" und "kritisch" unmittelbar behoben wurden. Die weiteren Fehler wurden und werden kontinuierlich parallel zum laufenden Tagesbetrieb beseitigt. Im gleichen Zug wurde auch die Zahl der Tests im Code (Unit-Tests) durch hmmh bereits mehr als verdoppelt. Die automatisierten Teile der Qualitätssicherung können somit immer effektiver arbeiten, was die Qualität vor manuellen Funktionstests und Deployments ebenfalls maßgeblich erhöht.

Erweiterbare Features: Für die gewünschten, individuellen Funktionserweiterungen war die Abstimmung mit externen Dienstleistern entscheidend, um die Implementierung von Schnittstellen zur Konfigurationssoftware zu realisieren. Die neu konfigurierten Produkte werden wie Standardartikel im Warenkorb in SAP Hybris persistiert, können als Materialliste im CSV-Format gespeichert und über den Stücklistenimport auch in den Warenkorb in SAP Hybris importiert werden.

Über HASCO Hasenclever

HASCO ist der international führende Anbieter von modular aufgebauten Normalien und Zubehörteilen. HASCO hat internationale Standards definiert und den Formenbau für Spritzguss mit hoch präzisen Komponenten sowie einer intensiven Fachberatung revolutioniert.

  • 1924 gegründet
  • 35 Niederlassungen weltweit
  • 700 Mitarbeiter
  • Über 100.000 Produkte

Deployments ohne Downtime

Die bisherige Praxis, Deployments am Wochenende durchzuführen und für die Dauer des Updates eine Wartungsseite vor das Portal zu schalten, wurde von hmmh grundlegend verändert. Deployments finden jetzt im laufenden Betrieb ohne Downtime des Portals statt.

  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Mehrstufige Qualitätssicherung
  • Reibungsloser Live-Betrieb

Galerie