Content Automation im E-Commerce | Technologie-Allianz von Contentserv, AX Semantics und hmmh

Neue Technologie-Allianz ermöglicht automatisierte Content-Erstellung im E-Commerce


Gemeinsam mit Contentserv, dem weltweiten Marktführer für Product Experience Plattformen (PXP), und AX Semantics, der führenden Lösung für automatisierte Texterstellung, hat hmmh den Content Automation Connector entwickelt. Dieser verbindet das PIM-System mit AX Semantics und automatisiert vormals manuelle Prozessschritte, was eine effizientere Texterstellung ermöglicht.

Bremen, 05. November 2019 – hmmh, Deutschlands führende Agentur im Connected Commerce, der Technologieanbieter Contentserv sowie AX Semantics, ein Software-Anbieter zur automatisierten Textgenerierung, bündeln ihre Kompetenzen in einer neuen Technologiepartnerschaft. Ziel der neuen Allianz ist es, Automatisierungsprozesse im E-Commerce auf ein neues Level zu heben.

Als erstes Projekt präsentieren die Unternehmen jetzt eine völlig neue Lösung im Bereich des Produktdatenmanagements: Texterstellung und die direkte Weiterleitung der Produktinhalte an die unterschiedlichsten Touchpoints wie Marktplätze, Vergleichsportale und E-Commerce-Shops werden über den gesamten Prozess hinweg automatisiert abgewickelt. Hierzu haben hmmh und Contentserv den AX.Next Connector entwickelt – eine Schnittstelle, mit der automatisierte Produkttexterstellung direkt aus dem PIM-System (Product Information Management) von Contentserv heraus möglich ist. Die für die automatisierte Textgenerierung nötige NLG-Software (Natural Language Generation) wird von AX Semantics beigesteuert. Der Connector verbindet das PIM von Contentserv mit der NLG-Plattform von AX Semantics, sodass die Texterstellung und die Weiterleitung der Produktinhalte direkt aus der Oberfläche von Contentserv heraus geschehen kann.

Auf diese Weise können Prozesse für Kunden vereinfacht und beschleunigt werden, da manuelle Zwischenschritte, wie ein Import oder Export von Daten, entfallen. Waren in der Vergangenheit drei separate Schritte und Dienstleister für Datentrainings, Textgenerierung und Ausspielung der Produktinhalte nötig, so kann hiermit eine ganzheitliche und automatisierte Lösung aus einer Hand geboten werden.

„Seit 1995 begleiten wir unsere Kunden bei Themen wie Digitalisierung und der Erstellung von qualitativ hochwertigen Produktinformationen. Diese Technologiepartnerschaft rund um den AX.Next Connector ist der logische nächste Schritt in dieser Entwicklung. Wir sind froh, unseren Kunden die Möglichkeit bieten zu können, qualitativ hochwertigen Content schnell, automatisiert und wirtschaftlich zu erstellen. Das ist ein großer Schritt in Richtung hybrider Content Redaktion – der perfekten Kombination von Mensch und Automatisierung”, kommentiert Philip Kruse, Unit Director bei hmmh, die Zusammenarbeit.

Saim Alkan, Geschäftsführer von AX Semantics, ergänzt: „In Unternehmen wie Agenturen wird die hybride Redaktion, in der Mensch und Maschine zusammenarbeiten, das Modell der Zukunft sein. Das heutige Content Marketing wird durch automatisierte Prozesse neue Impulse, Formen und Inhalte für uns bereithalten.“

Der Launch des AX.Next Connectors soll im Rahmen des von Contentserv veranstalteten Product Experience Summit am 6. und 7. November in Rohrbach stattfinden.

„Mit AX Semantics haben wir einen großartigen Technologiepartner gewonnen, der unseren Kunden hilft, Content Production Prozesse noch effizienter zu gestalten”, so Alexander Wörl, Director Presales DACH & Business Solutions bei Contentserv über die Technologiepartnerschaft mit AX Semantics. “Contentserv Business Solutions bietet den anwenderfreundlichen Connector zu AX Semantics über den Marketplace oder als Add-On zur neuen SaaS-Plattform. Dank unseres hochkarätigen Consulting-Partners hmmh, der über eine langjährige Erfahrung im E-Commerce-Umfeld verfügt, kann der Standard-Connector schnell bei unseren Kunden zum Einsatz kommen.”

Erfahren Sie hier mehr zur Content Automation im E-Commerce.