hmmh erweitert Management Board

Stark aufgestellt für die Zukunft: Zu Stefan Messerknecht und Björn Portillo rücken Gerd Güldenast, Marcus Person und Michael Rocker als Managing Directors in die Führungsebene von hmmh auf. Die Agentur für Connected Commerce mit Hauptsitz in Bremen erweitert ihr Management Board somit auf insgesamt fünf Mitglieder.

Bremen, den 09. Juni 2016 — Die digitalen Transformationsprozesse insbesondere im Handel stellen Unternehmen vor zunehmend komplexer werdende Herausforderungen und fordern mehr denn je ganzheitliche Lösungsansätze. Um ihre Leistungsfähigkeit bei der Konzeption und Umsetzung kundenindividueller Lösungen auch künftig weiter auszubauen, verstärkt hmmh, die Agentur für Connected Commerce mit Hauptsitz in Bremen, die Führungsebene: Neben Stefan Messerknecht und Björn Portillo, beide Managing Partner von hmmh, gehören ab sofort Gerd Güldenast, Marcus Person und Michael Rocker der Geschäftsführung als Managing Directors an. Alle fünf Mitglieder des Management Boards sind bereits seit vielen Jahren für hmmh tätig und übernehmen nun neu abgegrenzte Aufgabenbereiche. Ziel ist es, mit der erweiterten Führungsebene das Lösungspotenzial der zur Plan.Net Gruppe gehörigen Agentur voranzutreiben und damit den Geschäftserfolg ihrer Kunden weiter auszubauen.

„Um als Digitalagentur langfristig erfolgreich zu sein, müssen alle Mitarbeiter ihre Expertise disziplin- und themenübergreifend im Sinne der Kunden zusammenbringen und innovative Ideen mit etablierten Lösungen verbinden. Das neue Management Board schafft dafür die optimalen Voraussetzungen und gewährleistet die enge Vernetzung aller Kollegen“, so Stefan Messerknecht, Sprecher der Agentur. „Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Chancen digitaler Transformationsprozesse zu verstehen und für sich zu nutzen. Wir werden in Zukunft noch gezielter auf die Bedürfnisse der Unternehmen eingehen und sie durch die Welt des Connected Commerce führen“, erklärt Björn Portillo.

Manfred Klaus, Sprecher der Geschäftsführung der Plan.Net Gruppe, ergänzt: „Mit Gerd Güldenast, Marcus Person und Michael Rocker verstärken drei langjährige und sehr erfahrene Kollegen die Führungsebene von hmmh und damit natürlich auch die Commerce-Kompetenz im umfassenden Leistungsspektrum der gesamten Plan.Net Gruppe. Denn gerade die integrierte Zusammenarbeit aller Plan.Net-Agenturen ist es, die für uns heute mehr denn je einen enormen Wettbewerbsvorteil darstellt.“

 

Die Mitglieder des Management Boards

 

Stefan Messerknecht (53) und Björn Portillo (46) bilden den Vorstand von hmmh. Seit hmmh im Juli 2014 Teil der Plan.Net Gruppe geworden ist, sind sie zudem als Managing Partner an der Agentur beteiligt. Beide widmen sich der strategischen Führung und Weiterentwicklung der Agentur vor dem Hintergrund eines immer dynamischeren Marktumfeldes. Darüber hinaus wird Björn Portillo, der bereits seit 1989 für das Unternehmen tätig ist, auch weiterhin die Geschäftsfelder Digital Marketing sowie User Interfaces & Website Solutions leiten.

Gerd Güldenast (42) kam 2008 zu hmmh und treibt ab sofort die Geschäftsfelder Consulting, Connected CRM und intelligente E-Commerce-Lösungen voran. „Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren alles verändert. Unsere Expertise geht deshalb schon seit vielen Jahren weit über das Bauen eines Online-Shops hinaus. Stattdessen arbeiten wir daran, sinnvolle Verbindungen zwischen on- und offline zu schaffen“, so Gerd Güldenast. Er ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und Informatiker und war vor seinem Einstieg bei hmmh bei renommierten Management- und Technologieberatungsunternehmen – unter anderem bei Roland Berger Strategy Consultants und Accenture – als Projektleiter, Consultant und Managementberater tätig.

Marcus Person (43) arbeitet seit 2007 bei hmmh, zuletzt als Head of Account Management. Nun übernimmt er die Leitung der Geschäftsfelder Content Management und Mobile Applications & Devices. „Die Anzahl von möglichen Touchpoints steigt zunehmend und jeder Konsument erwartet andere, kontextbezogene, auf ihn zugeschnittene Inhalte – unabhängig von Ort, Gerät oder Zeit. Es geht darum, relevante Inhalte sinnvoll zu platzieren und individuell auszusteuern sowie ein nahtloses, kanalübergreifendes Einkaufserlebnis, also eine ‚Connected Customer Experience‘, greifbar zu machen. Ich freue mich darauf, in meiner neuen Position innovative Lösungen voranzutreiben, die den Kunden genau dies ermöglichen“, so Marcus Person. Der Marketing- und Vertriebsökonom (VWA) war vor seinem Einstieg bei hmmh als Marketingleiter bei der Netwave GmbH und als Sales Manager im E-Business und E-Marketing bei der Netcenter AG tätig, in der er als Vertriebsleiter namenhafte Unternehmen auf dem Weg in den E-Commerce betreut hat. Zuletzt war Marcus Person als Vertriebsbeauftragter für den Mittelstand bei der Addison Software und Service GmbH beschäftigt.

Michael Rocker (48) ist bereits seit 1994 bei hmmh und wird wie bisher den Bereich New Business der Agentur leiten. „Die Entwicklungen erfordern ganzheitliche, flexible und nahtlos vernetzte Strategien sowie Prozesse. Wir sehen uns in der Pflicht, unseren Kunden bei diesen komplexen Themen zu helfen. Dafür bieten wir businessübergreifend intelligente Lösungen“, erklärt er. Vor seinem Einstieg bei hmmh war der studierte Marketing-Fachkaufmann mehrere Jahre erfolgreich als selbstständiger Marketingberater tätig.

 

hmmh – Leading in Connected Commerce

hmmh ist deutschlandweit eine der führenden Agenturen für Connected Commerce. Knapp 300 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten: Bremen (Hauptsitz), Berlin, Hamburg und München. Nach der Gründung im Jahr 1995 etablierte die Agentur in den Neunziger Jahren mit den Kunden Otto und Tchibo das Online-Shopping in Deutschland und führt Markenstrategien logisch in den digitalen Medien fort. Gemäß des Leistungsversprechens „consult – create – care“ bietet die Agentur umfassende und individuelle Beratung und begleitet national sowie international erfolgreiche Unternehmen – von der Strategie über die Software-Entwicklung, darunter die Realisierung von Websites, Portalen und Online-Shops sowie mobilen Applikationen, bis hin zur vollständigen Shop-Betreuung mit vernetztem CRM und digitalen Kommunikationsmaßnahmen. Kunden wie bonprix, airberlin, Schaeffler, Gerry Weber, hessnatur, Nestlé, Deutschland Card, Gebrüder Heinemann und Eppendorf zählen auf die zukunftsweisenden Ideen und die Expertise der Agentur. Seit Juli 2014 ist hmmh Teil der Plan.Net Gruppe, der führenden und größten unabhängigen Digitalagentur Europas, die an mehr als 25 Standorten weltweit vertreten ist.