hmmh setzt skurrile Charaktere für NuBON in Szene

Clever shoppen will auch clever kommuniziert sein. Wie gut das funktioniert, zeigen gleich drei unterhaltsame Spots des Kundenbindungsspezialisten NuBON. Skurrile Charaktere präsentieren darin jeweils eine der zahlreichen Besonderheiten einer multikomfortablen App für Smart-Shopper. Inszeniert, produziert und realisiert von hmmh.

Auftritt NuBON-App

Zur Nutzung aller Vorteile seiner Kundenbindungsplattform bietet NuBON aktuell eine Mobile App, die Couponing, digitale Kassenbelege und die Digitalisierung von Kundenkarten über eine einzige Anwendung ermöglicht. Für die entsprechende Online-Kampagne kreierte hmmh Videomaterial, das die Vorteile und Möglichkeiten der NuBON-App kommuniziert. Dabei entstanden drei Werbeclips à 50 Sekunden, die mit einem Augenzwinkern die wichtigsten App-Features präsentieren.

Björn Portillo, Managing Director von hmmh: “Bei diesem Projekt konnten wir mit Marken- und Bewegtbilderfahrung punkten. Hinzu kam unser ausgeprägtes Verständnis von moderner digitaler Kommunikation. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Spots mit hohem Unterhaltungswert für ein digitales Produkt.”

Film ab für drei außergewöhnliche Clips

Frei nach dem Motto „Domina, Zauberer und Wrestler shoppen clever per App“, zeigt hmmh die Features der App auf unterhaltsame Weise und weist in jedem Spot auf eine Funktion der NuBON-App hin. Die Spots machen so nicht nur neugierig auf das Produkt, sie regen auch gleichzeitig zum Teilen in Social Media-Kanälen an.

Simona Weber, Marketing Manager der NuBON GmbH & Co. KG: “Wir wussten, dass hmmh als erfahrene Digitalagentur ein Händchen für Marken und deren Anforderungen hat. Unser Projekt hat davon rundum profitiert: Die Produkt-USPs sind auf den Punkt getroffen, die Stories sind kreativ und stimmig, und die Umsetzung war in jedem Schritt hoch professionell. Wir sind sehr zufrieden.”

Die unterhaltsamen Clips bilden den Kern der aktuellen NuBON-Kampagne, unterstützt durch eine Landingpage und Facebook-Aktionen. Der erste Clip leitet den Kampagnenstart ein, die anderen werden sukzessive veröffentlicht.