hmmh startet Digital Marketing-Kampagne für MEDIA BROADCAST

MEDIA BROADCAST, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, startet eine crossmediale B2C-Werbekampagne für seine multithek (www.multithek.de/vielsehen).

hmmh – Agentur für Digital Commerce & Brand Communication zeichnet sich dabei für Konzeption und Online-Umsetzung verantwortlich. Die Kampagne beinhaltet auch ein umfassendes Multichannel Tracking. Den Auftrag dazu hat die Digitalagentur im Vorfeld in einem Pitch für sich entschieden. Die multithek umfasst mit ihrem Angebot neben Mediatheken und Zusatzdiensten rund um News, Sport, Wetter, Shopping und Musik auch weitere Fernsehkanäle wie beispielsweise Bloomberg TV, JuweloTV oder 1-2-3.tv.

Ziel der gesamten Kampagne ist die Bekanntheit des Produktes multithek zu steigern und dadurch bedingt den TV-Traffic zu erhöhen. hmmh ist hierbei der digitale Partner und setzt auf einen Mediamix aus Search Engine Advertising (SEA), Search Engine Optimization (SEO), Display, Mobile Advertising und Social Media Marketing. „Wir setzen auf eine crossmediale Kampagne, um unseren Kunden das Angebot der multithek näher zu bringen und vertrauen hierbei im digitalen Bereich auf die Expertise von hmmh“, so Daniel Kleinbauer, Vice President Business Unit New Media bei MEDIA BROADCAST.

Kanalübergreifendes Tracking

Ebenfalls Teil der von hmmh realisierten Kampagne ist das kanalübergreifende Tracking. „Damit wird zum einen eine genaue Betrachtung und Bewertung der User Journey ermöglicht. Zum anderen können wir unser komplettes Digital Marketing Knowhow ausspielen und über das Multichannel Tracking geräteübergreifend die Performance unserer Kampagnen nachweisen.“, sagt Thorben Fasching, Director Marketing & User Experience bei hmmh.