Mobile Offensive bei airberlin

Die Fluggesellschaft airberlin weitet ihr mobiles Angebot aus: hmmh, die Leadagentur von airberlin im Bereich Mobile, hat eine App für die Apple Watch entwickelt. Weitere mobile Angebote folgen noch in diesem Jahr.

Bremen, den 08. April 2015 — Alle Informationen am Handgelenk: Die von hmmh entwickelte App für die Apple Watch steht Fluggästen von airberlin pünktlich zum Verkaufsstart der Smartwatch im April zur Verfügung. Die Anwendung informiert Fluggäste, sobald der Check-in startet, liefert auf einen Blick die wichtigsten Details zum anstehenden Flug und kann als Boarding Pass genutzt werden. Es ist bereits das zweite Angebot für eine Smartwatch, das hmmh für airberlin entwickelt hat: Seit März 2014 kann die iOS-App mit der Pebble Watch verbunden werden. Im Laufe des Jahres will die Fluggesellschaft ihr mobiles Portfolio zudem für Smart Wearables mit dem Betriebssystem Android Wear ausbauen.

Darüber hinaus können Kunden die Services von airberlin nun auch mit Android-Smartphones nutzen. Die App steht seit Kurzem im Google Play Store kostenlos zum Download bereit. Nutzer können mit der Anwendung bequem per Smartphone Flüge buchen, einchecken und ihre Bordkarte auf dem Smartphone speichern. Außerdem können sie gebuchte Flüge verwalten sowie ihre gesammelten „topbonus Prämienmeilen“ einsehen. Für iOS-Geräte gibt es eine solche App bereits seit 2010. Auch diese Anwendung stammt von der auf Digital Commerce und Brand Communication spezialisierten Agentur hmmh.

„Der Launch der neuen Anwendungen ist für uns ein weiterer Schritt in Richtung Service für unsere Gäste. Unsere iOS-Version hat bereits mehr als eine Million Downloads und zeigt, dass unsere Kunden unsere Angebote auch mobil nutzen. Indem wir nun auf Android-Geräten und bald auf der Apple Watch verfügbar sind, entsprechen wir dem Wunsch vieler Fluggäste und können neue Zielgruppen erschließen sowie einen noch besseren Service bieten“, sagt André Rahn, Senior Vice President Marketing von airberlin. 

Thorben Fasching, Director Marketing & User Experience von hmmh, ergänzt: „Erst im vergangenen Jahr haben wir die iOS-App in einem umfassenden Relaunch noch stärker an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Bei der neuen Android-App haben wir uns an dieser Version orientiert. Bei beiden Anwendungen steht die einfache und intuitive Bedienbarkeit im Vordergrund.“

Auf Agenturseite zeichnet Marcus Person als Key Account Manager verantwortlich.

PDF und Bildmaterial zum Download: