Zum Inhalt springen

hmmh gründet neue Unit und verstärkt Führungsteam

Dem Thema Marketing Technology im Umfeld von E-Commerce widmet sich hmmh mit einer eigenen Unit; geführt wird sie von Unit Director Amir Tchavoshinia. 
Zudem erweitert hmmh eines seiner Führungsteams: Ole Behrens wird als Unit Director neben Lars Eickhoff die Unit für den Kunden bonprix führen.

Bremen, 17. August 2021 – Das Bremer E-Commerce-Unternehmen hmmh wartet mit gleich mehreren Neuigkeiten auf: Eine neu gegründete Marketing-Technology-Unit macht es sich zur Aufgabe, die Kundenansprache durch personalisierte, automatisierte und datengetriebene Lösungen im Connected Commerce zu optimieren. Konkret geht es um Emarsys als Marketing- / Customer-Engagement-Plattform sowie Marketing Technology und Kundenkommunikation. Zu den betreuten Kunden zählen ACE Auto Club Europa e. V. und Traum-Ferienwohnungen. Mit der neuen hmmh-Unit in Bremen verstärkt die Plan.Net Group ihr starkes Fundament in den Bereichen Marketing Automation und Personalisierung – bislang vorrangig im Angebotsportfolio von Plan.Net Business Intelligence und Plan.Net Connect in München verankert, die Kunden wie MAN, BMW und Lufthansa betreuen. 

An der Spitze der 10-köpfigen Unit steht Amir Tchavoshinia (34), der über langjährige Erfahrung im Online-Retail und Fashion Business verfügt. Er kommt vom Herren-Fashion-Retailer CASAMODA, wo er als Leiter E-Commerce die Professionalisierung dieses Bereichs, die Einführung von B2B-E-Commerce und die Marketing Automation vorantrieb. Zuvor war er bei der inhabergeführten Agentur Brandung als Leiter der Onlineshop Entwicklung tätig und arbeitete unter anderem für Kunden wie Bayer Leverkusen, Hersteller von Inneneinrichtungen Hornschuch und Modemarke Venti.

„Zielgerichtetes und automatisiertes Marketing sind wichtige Motoren für E-Commerce. Unsere neue Unit kombiniert starke Technologien, vor allem Emarsys, mit Expertise in Marketing und Commerce. So bieten wir ideale Lösungen für unsere Kund:innen aus einer Hand. Diese reichen von der Theorie mit Systemauswahl, Konzeption, Kampagnenplanung, Use Cases und Infrastruktur bis zur Praxis mit Onboarding, Integration und Kampagnen-Umsetzung“, so Amir Tchavoshinia.

Erweitertes Führungsteam für bonprix Unit

Eine weitere Veränderung bei hmmh gibt es im Führungsteam der Unit für den Kunden bonprix: Ole Behrens steigt neben Lars Eickhoff zum zweiten Unit Director auf. In geteilter Führungsverantwortung werden sie die agile Ausrichtung der Unit weiter vorantreiben und das Technologie-Portfolio ausbauen.

Ole Behrens ist seit über acht Jahren bei hmmh für den Kunden bonprix tätig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der ganzheitlichen Betreuung von E-Commerce-Plattformen: vom Betrieb über die Entwicklung bis hin zur Vision, Architektur, Strategie und Roadmap. Mit seinem Background als Software Engineer verfügt er über umfassende Kenntnisse in der produktzentrierten Software-Architektur, Performance-Analyse und -Optimierung sowie im technischen und organisatorischen Consulting.

Ole Behrens: „Uns bei hmmh verbindet eine langjährige, enge Zusammenarbeit mit dem Kunden bonprix, um den sich ein erfahrenes, vielfältiges und vor allem personell gewachsenes Team mit hoher Expertise gebildet hat. Ich freue mich sehr, den Kunden bonprix nun als Unit Director weiter begleiten, inspirieren und die Unit auf technischer Ebene weiterentwickeln und im Management repräsentieren zu dürfen.“

Über die hmmh AG 

hmmh gehört deutschlandweit zu den führenden Digitalagenturen. Über 300 Expert:innen aus den Bereichen Beratung, Design, Entwicklung und Projektmanagement arbeiten an den deutschen Standorten Bremen (Hauptsitz), Berlin, Hamburg und München sowie in Polen und Trivandrum in Indien. Der E-Commerce-Pionier, gegründet im Jahr 1995, gehört seit 2014 zur Plan.Net Group und komplettiert mit seiner Expertise im Bereich Connected Commerce das Angebot der Agenturgruppe zur ganzheitlichen Beratung und Umsetzung von digitalen Transformationen. hmmh treibt die Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft voran und lässt die Grenzen zwischen on- und offline verschwinden. Die Transformation von stationärem zu digitalem Vertrieb erfordert ganzheitliche, flexible und nahtlos vernetzte Strategien sowie Prozesse. Dafür berät hmmh nationale wie auch international agierende B2B- und B2C-Unternehmen umfassend und entwirft intelligente Enterprise- sowie maßgeschneiderte Individuallösungen. 

 

Schreiben Sie uns!

Nutzen Sie unser
Kontaktformular

oder senden Sie uns eine E-Mail:
kontakt@hmmh.de

Rufen Sie uns an!

Sie haben ein wichtiges Anliegen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören:
+49 421 696 50-0