Zum Inhalt springen

Schaeffler Automotive Aftermarket
REPXPERT Werkstattportal
Der digitale Werkstattbegleiter

Mann lehnt sich über offenen Motorraum eines Autos. Er hält ein Gerät mit Display in der Hand und trägt ein graues T-Shirt, mit dem Logo REPXPERT" auf dem Rücken"

Das Rundum-Sorglos-Paket für die Fahrzeugreparatur

Mit neuesten Technologien Schritt halten, Fachwissen vertiefen, Austausch und einfacher Zugang zu aktuellen Werkzeugen, digitalen Dokumenten und Ausrüstungen – dies ist für Werkstatt-Profis gleichermaßen wichtig, wie das Beschaffen von Ersatzteilen und Reparaturlösungen.

Für alle Aspekte die richtigen Lösungen zu finden kann zeitaufwändig und ineffizient sein. Um jedem Profi einen innovativen Werkstattbegleiter an die Hand zu geben, hat hmmh das Portal REPXPERT für Schaeffler implementiert.

Weltweite Unterstützung im Automotive Aftermarket

Mehr Effizienz im Werkstatt-Alltag, lösungsorientiert und immer zugänglich: Seit 2014 arbeitet hmmh gemeinsam mit Schaeffler, an dem REPXPERT Werkstattportal. Zum Start des Projekts war es besonders wichtig alle Anforderungen für einen innovativen Werkstattbegleiter aufzunehmen und detailliert zu definieren. Neben dem einfachen Zugang zu Produktinformationen von Ersatzteilen und Ausrüstungen, werden auch Technische Trainings, Services, Spezialwerkzeuge, Reparaturanleitungen und -videos sowie Tipps rund um die Montage zur Verfügung gestellt – schnell und intuitiv digital verfügbar. Auf dieser Basis haben wir in jahrelanger Zusammenarbeit das innovative Werkstattportal weiterentwickelt und, seit dem Launch im Jahre 2015, REPXPERT in derzeit 40 Ländern und 25 Sprachen ausgerollt (Stand 2023). 

Werkstatt 4.0 - der digitale Werkstattbegleiter

Mann in einer Werkstatt vor einem PC-Bildschirm, neben einem silberenen Auto. Im Hintergrund (unscharf) ein weiterer Mann über einen offenen Motorraum gebeugt.

Das Projekt

Neben der hohen Kompetenz im Bereich der Implementierung von Software, liegt unsere Stärke vor allem in der Erfahrung bei der Steuerung von interdisziplinären Projektteams. Durch die agile Projektarbeit erzielen wir schnell die erforderlichen Ergebnisse und sind zudem flexibel im Tagesbetrieb. Somit können wir zeitnah auf neue Anforderungen und Ereignisse reagieren. 

Agil und effektiv zu hoher Umsetzungsqualität

Dank des agilen Projektvorgehens können Anforderungen in kürzester Zeit aufgenommen, 
spezifiziert und umgesetzt werden.

Gunnar Niehuis, Account Director bei hmmh

Das nutzerzentrierte Loyalty-Programm

Den Nutzer*innen steht im Rahmen des integrierten Loyalty-Systems der REPXPERT Bonusshop zur Verfügung. Hier können angemeldete Kund*innen Voucher einlösen und über gesammelte Bonuspunkte Produkte aus dem Loyaltyshop erwerben. Hierzu gehört auch der Abruf von TecRMI-Dokumenten für den täglichen Werkstattbetrieb. 

Der Schaeffler OneCode

Um den Werkstattalltag bereichsübergreifend digitaler zu gestalten, mussten innovative Ansätze für bewährte manuelle Abläufe geschaffen werden. Ein zentrales Anliegen war hierbei vor allem die Reduktion oder gar die Abschaffung von Papiercoupons. Dies erreichten wir durch den Schaeffler OneCode, der das Sammeln von Bonuspunkten noch einfacher macht. Dabei wurden die beliebten Papiercoupons, die in den Produktkartons enthalten sind, nach und nach durch aufgedruckte QR-Codes auf den Verpackungen ersetzt. Direkt nach dem Scanvorgang werden die Bonuspunkte dem Kundenkonto gutgeschrieben, so lassen sich diese noch einfacher sammeln und nutzen. 

Digitale Schulungen & Online-Trainings

REPXPERT bietet eine breitgefächerte Auswahl an Schulungen und Trainings, die entweder vor Ort von Schaeffler durchgeführt werden oder als digitale Online-Trainings zur Verfügung stehen. Auf dem Werkstattportal können die Nutzer*innen alle Trainings nach Themenbereich, Ort und Zeit filtern und sich direkt anmelden.

Mit diesem Konzept erreicht Schaeffler REPXPERT jährlich zehntausende Mechaniker*innen, die über diesen Weg im Umgang mit den Produkten der Eigenmarken (Luk, INA, FAG) geschult werden.

Die SAP Commerce Cloud als stabile Basis

Das REPXPERT Portal läuft als SinglePageApplication auf SAP Commerce Cloud mit einem Customized Frontend über Spartacus. Seit 2015 hat hmmh alle erforderlichen Major-Updates der SAP Commerce Cloud durchgeführt, um das Werkstattportal immer auf dem neuesten technischen Stand zu halten und damit die reibungslose Integration neuer Features zu gewährleisten.

Die Content-Pflege erfolgt über das Content-Management-System ‚SmartEdit‘, das in die SAP Commerce Cloud integriert ist. Eine Besonderheit dieses Systems sind die unterschiedlichen Preview-Ansichten, die je nach Nutzerrolle variieren können. So können Redakteur*innen gestaltete Seiten bereits vor der Veröffentlichung ansehen und freigeben.

Das konzipierte und umgesetzte 'Vererbungsprinzip von CMS-Kataloginhalten' erleichtert den Arbeitsalltag der Redakteur*innen zussätzlich. Inhalte werden zentral erstellt und in die relevanten Länderkataloge, entsprechend der Domains und Sprachversionen, synchronisiert. Sind Inhalte im Nachhinein anzupassen, muss dies lediglich einmalig an zentraler Stelle geschehen. Die Landeskataloge erben diese Anpassungen.

And the winner is ... hmmh!

2023 wurden wir von Schaeffler mit dem Preis als "Supplier of the year" im Bereich Innovation des Automotive Aftermarkets ausgezeichnet. Im Rahmen des Schaeffler Supplier Days übergaben Klaus Rosenfeld, Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG, und Georg F. W. Schaeffler, Familiengesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG, den Preis. Jens Schüler, CEO und Member of the Executive Board des Schaeffler Automotive Aftermarktes, und Thomas Mc Sweeny, President Purchasing and Supplier Management bei Schaeffler, nahmen sich noch die Zeit für einen direkten Austausch. Die Auszeichnung ehrt die fast 10-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des internationalen Werkstattportals "REPXPERT" und die kontinuierliche Weiterentwicklung.

Verwendete Technologien

Unternehmenslogo Angular in grau, ein langgezogenes Pentagon, in Schild-Form, mit einem großen A in der Mitte

Angular

TypeScript-basiertes Front-End-Webapplikationsframework

Logo von NgRx

NgRx

State-Management für Angular Apps

Material UI Framework Icon

Material UI Framework

schnelle, plattformunabhängige Interface-Entwicklung

Unternehmenslogo Spartacus in grau, ein Trapez, nach oben hin zulaufend, mit einem Henkel (Darstellung einer Tüte), mit einem Blitz von oben bis unten durchziehend

Spartacus

Frontend - Angular-basierte Storefront

SAP Logo

SAP Commerce Cloud

Backend

Die richtige Entscheidung

Vom ersten Tag an hat sich die Entscheidung für hmmh richtig angefühlt und seit nunmehr fast 10 Jahren arbeiten wir sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Unsere damaligen Erwartungen wurden in Summe deutlich übertroffen.

Portrait von Sven Olev Müller
Sven Olev Müller Global Head of Schaeffler REPXPERT Garage Services

Aus dem Arbeitsalltag

> 2.500 Daily Calls

Epics, Stories und noch viel mehr

> 100 Content Kataloge

Pull, Merge, Close. Again and again.

> 1.000 Seiten Dokumentation

Confluence auf Hochtouren

15.000 JIRA Tickets

Digitales Planen at its best

1 Internationales Team

Agil & selbstorganisiert

Lassen Sie sich beraten

Kontaktformular

Schicken Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Interesse oder offene Fragen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Gunnar Niehuis
Account Director

Zurück nach oben